30.01.2018 - DOSB - DOSB | Presse

Sportdeutschland wählt den Fahnenträger

Ehrhoff, Frenzel, Geisenberger, Pechstein und Rebensburg stehen zur Wahl

Fünf Athletinnen und Athleten stehen zur Wahl, um am 9. Februar das Olympia Team Deutschland als Fahnenträger/in in das Olympiastadion von PyeongChang zu führen. Der DOSB hat zur Wahl (seit dem 27. Januar 2018), diese fünf Mitglieder des Olympia Team Deutschland benannt (in alphabetischer Reihenfolge):

• Christian Ehrhoff - vierte Olympiateilnahme im Eishockey
• Eric Frenzel - Olympiasieger in der Nordischen Kombination
• Natalie Geisenberger – Doppel-Olympiasiegerin im Rennrodeln
• Claudia Pechstein – fünfmalige Olympiasiegerin im Eisschnelllauf
• Viktoria Rebensburg – Olympiasiegerin im Riesenslalom

Die Kriterien für diese Auswahl waren:
• Erfolg: bisherige internationale, insbesondere olympische Erfolge
• Vorbildfunktion: populäre Athletinnen und Athleten, die nicht nur mit ihren Erfolgen, son-dern auch mit ihrer Persönlichkeit und Haltung einen fairen und manipulationsfreien Leis-tungssport verkörpern
• Vielfalt des Sports: Auswahl von fünf Athletinnen und Athleten aus fünf verschiedenen Sportarten und Disziplinen
• Gleichberechtigung: Auswahl von fünf Kandidatinnen und Kandidaten im ausgewogenen Verhältnis, mindestens zwei pro Geschlecht
• Vorrang für die Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele 2018: Das Wettkampfpro-gramm der Olympischen Winterspiele und die optimale, unmittelbare Vorbereitung darauf werden in Abstimmung mit Athleten und Trainer berücksichtigt.

Dafür kamen weitaus mehr als fünf Athleten/innen in Betracht. Präsidium und Vorstand des DOSB haben sich in einem Vorauswahlverfahren für die oben genannten fünf Athletinnen und Athleten entschieden.

Um sowohl das Olympia Team Deutschland als auch ganz Sportdeutschland an der Entscheidung teilhaben zu lassen, hat sich der DOSB erneut für diesen umfangreichen Auswahlmodus entschieden. Dabei werden die Stimmen der Athleten/innen und die der Öffentlichkeit zu jeweils 50 Prozent gewertet.

Zeitraum der Wahl: 27. Januar bis – 4. Februar 2018 (23:59 Uhr MEZ)
Vorstellung Fahnenträger/in: Pressekonferenz am 8. Febraur, 17:00 Uhr Ortszeit (9:00 Uhr MEZ), live auf sportdeutschland.TV aus dem Deutschen Haus in PyeongChang.
Veranstalter: DOSB zusammen mit ARD/ZDF, Bild, Eurosport
Verfahren: Die Wahl ist zweigeteilt. Zum einen wählt die Öffentlichkeit, zum anderen die Athleten/innen des Team Deutschland. Die Stimmen beider Gruppen werden ausgezählt und die Prozentpunkte addiert. Wer die meisten Prozentpunkte erhält, wird zum/zur Fahnenträger/in ernannt.
Hier geht`s zur Abstimmung: www.teamdeutschland.de.